Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für September, 2009

Was schlechte Regierungskunst ist, scheint weitgehend bekannt. Nicht umsonst zeigen sich noch immer fast die Hälfte aller Wahlberechtigten zurückhaltend, was ihr Interesse an der Wahl – und auch die Festlegung einer parteilichen Präferenz betrifft. Anders als mancher andere halte ich die politische Zurückhaltung für ein politisches Signal und nicht etwa für das Gegenteil. Die Menschen […]

Was Grüne ausmacht

Hartmut Bäumer hat in seinem heutigen Kommentar http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2009/0905/meinung/0043/index.html das Dilemma der GRÜNEN beschrieben. Alle wollen mit ihnen, aber was macht die Essenz einer pioniergrünen Partei aus? Wortradikalität im Interesse der Schwächsten, das können SPD und Linkspartei besser. Verlässlichkeit ist stattdessen eher im Bündnis der CDU zu erwarten. Aber Verlässlichkeit ist jetzt kein Wert, mit dem […]

Weltinnenpolitik ist einer dieser Beck’schen Begriffe, die das Denken in Gang setzen. Wir dürfen gespannt sein, was dem aufmerksam unkonventionellen Beobachter an der Welt in seiner wöchentlichen Kolumne denn so auffällt. Jedenfalls: die bisher eher unbeleuchtete globale soziale Frage scheint wieder in seinen Blick zu rücken. Der Optimismus, dass sich die Welt schon anders und […]

« Zurück