Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Dezember, 2011

Nicht wirklich zum Lachen

Ein Bundespräsident, der nicht lügt, aber nicht ganz die Wahrheit sagt und jetzt schweigen lässt. Eine liberale Partei, deren Generalsekretär das sinkende Schiff verlässt. Eine Kanzlerin, die ein weiter so propagiert. Und noch immer: Die Tiefenerschütterungen des EU und des Euros, wir schlingern durch hohe Wellen. Was ist los in Deuschland?

Wulff a.D.

Jetzt also auch der Traumschwiegersohn. Der ist ja inzwischen zum Bundespräsidenten herangewachsen. Hat sich sein Haus vom Unternehmerfreund finanzieren lassen. Aber, alles ganz sauber, über die Gattin, die schlaue. Deshalb alles ganz korrekt. Vom Traumschwiegersohn zum Schweinchen Schlau in drei Sätzen. So schnell kann es gehen.

Der Traum vom Piratensein.

Wer sich nicht mit den Klischees, sondern einem Modell von Triebkraft der Piratenpartei beschäftigen will, dem sei das Interview von Marina Weisband in der Berliner Zeitung vom 10.12.2011 empfohlen. Der Mut, seine eigene Entwicklung zu machen, etwas auszuprobieren, Internet als Alltagsbestandteil, die sehr viel experimentellere Einstellung zum eigenen Leben, in diesem Falle noch, das Fehlen […]

Wider die alten Reflexe

Wenn es stimmt, dass EU Kommissar Oettinger in seinem Energiefahrplan 2050 verschiedene Szenarien vorgelegt hat und wenn eines der Szenarien dann eines mit 40 Atomkraftwerken ist. Und wenn es stimmt, dass dann Jürgen Trittin und der SPD Energieexperte Kelber unisono wieder nur ihr altes ideologisches Lied angestimmt haben, dass nämlich nicht nachgedacht werden darf was […]