Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für September, 2014

Es ist Wahl in Sachsen und keiner geht hin. So könnte man das Ganze, jeseits des Parteiengeplänkels, beschreiben. Man erwartet sich nichts von der Politik. Insofern war das „Weiter so“, auf das man mit Tillich gesetzt hat, die logische Ergänzung des Ganzen. Auf der anderen Seite spürt man große Unruhe bei den Menschen. Das alte […]

« Zurück