Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Februar, 2015

Christoph Keese hat ein Buch über das Silicon Valley geschrieben. Er hat bei #microsoftliest ein Stück daraus vorgelesen und sein Resume von sechs Monaten Silicon Valley gezogen. Das Buch ist deswegen lesenswert, weil es auf eine Ideologisierung verzichtet. Es beschreibt einfach, wie das Silicon Valley läuft und wie es sich anfühlt. Es malt deswegen die […]

Was waren die größten Probleme der FDP? Alte Apothekerpartei (deswegen wettbewerbsgehemmt) und Männerpartei. Wenn die neue FDP jetzt nicht als Lindnerpartei daherkommt, sondern, leicht ironisch überhöht, als „Drei Engel für Christian“, wirft das ein ganz neues Licht auf die FDP: jung, weiblich, unternehmerisch. Denn nicht nur Katja Suding ist Unternehmerin, nein, auch die Bremer FDP-Vorsitzende, […]

Hamburg Lessons

Das Ergebnis: Ein starker Olaf Scholz kann die zurückgehende Wahlbeteiligung und die Erosion des Parteiensystems nicht aufhalten. Wenn jetzt die FDP zurück ist, zeigt das, wie schnell der Wunsch nach einer liberalen Partei die real existierende FDP vergessen lässt. Auch die AfD führt weiter zur Erosion. Sie holt ihre Wähler aus zwei Ecken: Den konzeptionell […]

Die Zeit dieser Woche hat wieder einen dieser erschreckenden Artikel aufgesetzt, wie wir alle in Zukunft fremdgesteuert werden könnten. Von Algorithmen und dunklen Mächten (die zuweilen in hellen Gewändern daherkommen). Ich war letzte Woche auf dem SUMA-EV-Kongress zum Thema „Offener Web-Index und andere Mittel, sich gegen Überwachung im Internet zu wehren“ und obwohl der Titel […]

Spreestadt Forum (hingehen!!!), 09.02.15, Prof. Dr. Klaus-Dirk Henke, Institut für Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht, Technische Universität Berlin und Dr. Dennis A. Ostwald, Geschäftsführer von WifOR, Darmstadt Was ist uns die Gesundheitswirtschaft wert? Der Gegenstand der Betrachtung: Welche Bedeutung hat die Gesundheitswirtschaft volkswirtschaftlich (der TEil von Dr. Oswald) und was könnte der Gesundheitsnutzen sein. Der empirische Verdienst […]

Ich verzichte ja weitgehend darauf, hier persönliche Erfahrungen wiederzugeben. Heute muss es mal sein. Denn ich war beim Arzt.

Manchmal zweifle ich ja, ob das Bild, was wir, der Westen, von uns selber haben, denn so stimmt. Das Bild lautet, dass Demokratie rationale Entscheidungen zulässt, indem die Konkurrenz der Parteien und die Freiheit der Presse dazu führt, dass alle Fakten auf den Tisch kommen. Zwei Faktoren werden in diesem Selbstbild vergessen: Dass, verkürzt gesprochen, […]