Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Europa' Kategorie

Es ist ein Dammbruch. Weitere werden folgen. Trump hat uns allen klar gemacht, wie weit man es als Populist, als zynischer und auf weltgrößter Bühne sich widersprechender Populist bringen kann.    Die Berliner Zeitung zeigt heute, 19.11.2916, auf Seite 2 Bilder von Obamas Abschied mit den traurigen Helden Europas. Merkel, Hollande, Renzi, May, Rajoy. Titel […]

Zetsche darf reden. Simone Peter darf sagen, dass Winfried Kretschmann selbstverständlich auch für den Umstieg aufs Elektroauto ist. Der Grüne Fraktionsvize Oliver Krischer sagt, die Grünen müssten auch mal deutliche Worte finden (stimmt). Und die grüne Klimaexpertin Annalena Baerbock meint, die Industrie sage doch immer, sie brauche klare Vorgaben. Jetzt, mit dem Aussstieg bis 2030, […]

Man muss es nicht richtig finden, wenn die Briten jetzt aus der EU raus wollen. Denn es stimmt ja: In den letzten 60 Jahren ist es gelungen, Europa friedlich zu halten. Und trotzdem, das zeigt der Blick durch die europäischen Länder, Frankreich, Italien, Spanien, jetzt auch Deutschland, sowie die jungen osteuropäischen Mitgliedsländer, ist der Zustand […]

Man kann auch mit Reden Geschichte schreiben; – eine Tatsache, die wir in Zeiten Angela Merkels vergessen haben. und diese Rede Theresa Mays schreibt Geschichte. Und redisigned die politisch Agenda. Es lohnt sich, sie anzuhöen und die Konturen dessen,  was sie sagt, nachzuzeichnen.  https://youtu.be/3_imqvYmJ4w Schon die zentrale Botschaft sitzt:  A Country, that works vor everyone, […]

Der Chefvolkswirt der Deutschen Bank David Folkerts-Landau hat die erste fundierte und originelle Analyse des Brexit gegeben. Er empfielt: Nüchtern bleiben und siet gar keine schlchten Chancen für UK. Deutscher Bank Chefvolkswirt über Brexit

Die Briten haben entschieden. Und fieberhaft suchen die einen nach Auswegen, wie das Volksvotum doch noch umzudeuten ist, die anderen wollen den Rauswurf mit Fußtritt, damit nicht (ja, da schau her:) Frankreich, Holland, Spanien auch noch austreten, nicht, weil die jetzt regierenden Politiker wollen, sondern die, die in den Startlöchern stehen: Rechtspopulisten. Und die Linke […]

Steven Hill, Amerikaner, hat einen sehr lesenswerten Beitrag geschrieben in der aktuellen Zeit. Europa ist eine Supermacht, meint er. Der Blick darauf, wie lange das Nationbulding in den USA gedauert hat, hilft einem, die Hysterie hinter sich zu lassen.  In meinem Archiv hier zu finden: https://www.evernote.com/shard/s39/sh/bf0727f3-ee83-4b96-a9f2-330394a9528a/1346abb90dd49cd3472c7764784f0e98

Ich sag’s mal so. Manchmal muss man erstmal zur Kenntnis nehmen, dass sich Menschen entscheiden. Wenn man der Meinung ist, und das sollten wir alle sein, dass Demokratie daraus besteht, dass Bürger (und Bürgerinnen natürlich auch) entscheiden, hat man eigentlich seine Klappe zu halten: Sie sind der Souverän! So, und dann kann man mal drüber […]

Politik ist schon lange kein Geschäft für Nüchterne mehr. Man berauscht sich gerne, gerne auch gemeinsam mit den Medien. Und vor allem an sich selbst. Das neueste Aphrodisiakum, besser Autoaphrodisiakum von Politik und Medien (man schreibt sich ja sonst nix) heisst r2g, das hat nen intelligenten Anstrich, ist aber mehr vom alten Gleichen: Mehr Politik, mehr Umverteilung, […]

Ich mag, man ahnt das, diese linken, selbstüberheblichen Besserwisser a la Leggewie und Welzer nicht. Mir ist das alles zu schemantisch und nachkriegsdeutsch. Muss aber immer, fast zwanghaft die „smarte Diktatur“ weiterlesen. Einmal, weil Welzer sehr viel liest und verarbeitet, es stecken also jede Menge neue Informationen und Blickwinkel drin. Zum anderen, weil die Sichtweise […]

« Zurück - Nächste »