Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Wohnungsbau' Kategorie

Mehr Politiker, so meine These vergrößern die Zahl der Probleme und blockieren wirksame Lösungen. An keinem Beispiel lässt sich das so gut verdeutlichen als an der Wohnungsfrage. Die Initiative „Enteignet Deutsche Wohnen&Co“ hat einem Grundgesetzparagraphen neu entdeckt und als Kernelement einer besseren Kampagne für mehr bezahlbaren Wohnraum definiert. Jetzt ist die Politik am Zuge. Weil […]

Crazy! 1981 haben wir, eine Gruppe junger StudentInnen im damalig mehrheitlich, gefühlt, einheitlich CSU-regierten Bamberg, ein altes E-Werk besetzt. Kein Abriss eines denkmalwürdigen Hauses mitten in der Bamberger Altstadt. Immerhin 140 Personen wurden bei der ersten Hausbesetzung Bayerns, nach Erstürmung des Gebäudes, erkennungsdienstlich behandelt. Ich stelle fest: Das Thema Wohnungsnot hat heute wieder dieselbe Relevanz wie […]

Wohnen, so zeichnet sich zumindest medial ab, wird zur Neuen Sozialen Frage. Wohnen wurde Ende der siebziger, Anfang der achtziger Jahre schon einmal einer der Brennpunkte einer neu erwachenden sozialen Bewegung. Sind die Situationen vergleichbar? Wie verhält sich Politik, Unternehmen, welche Widerstandsformen bilden sich unter Aktivisten heraus. Ein Thesenpapier

Zur Werkzeugleiste springen