Feeds
Artikel
Kommentare

(Anm: Der Text wurde 2004 verfasst). Gerhard Schulze hat ein Buch geschrieben, das vor dem Hintergrund der depressiven Seelenlage der Bundesrepublik eher ironisch klingt: Die Beste aller Welten. Das Buch enthält einige wegweisende Gedanken -auch für die politische und kommunikative Fragen.